Vor 10 Jahren: Ab in die Altstadt mit den New Radicals

Es war der Sommer der New Radicals und Züri West – der Soundtrack zum Umzug vom Kirchenfeld in die Untere Altstadt, und o Wunder, am Nydeggstalden sitz ich anno 2009 immer noch. 1999 wurde hier (wo heute eine Webcam hängt, was damals unglaublich innovativ gewesen wäre) während dreier Wochen geschliffen, gestrichten, gebaut und geschleppt, was das Zeug hält… … und dazu sinnierten wir mit den …

Weiterlesen

Der Zebrastreifen an der Abbey Road

Als ich im Juni auf den Spuren von Londoner Songtexten auch an der Abbey Road vorbeikam, realisierte ich gar nicht, dass hier bald ein Jubiläum ansteht. Heute vor 40 Jahren entstand das berühmte Cover des Abbey-Road-Albums – an der Stelle, wo ich vor ein paar Wochen auch herumpilgerte: Der Fussgängerstreifen an der Abbey Road, Juni 2009 (mehr Fotos hier) Dummerweise führt diese Fan-Fotografiererei bisweilen zu …

Weiterlesen

Ein Hoch auf Willy DeVille

Auch Willy DeVille hats nicht geschafft – schon bei meinem Grossvater wussten wir schnell, dass die Diagnose “Pankreastumor” meist gleichlautend ist mit “lieber ziemlich schnell mal mit Sichverabschieden beginnen”. Als Zwölfjähriger sah ich in der Sendung “Karrussell” (anmoderiert von Kurt Schaad, glaub ich) Mink DeVille mit “Italian Shoes” und fand das sofort umwerfend. Im Radiostudio entdeckte ich wenig später wunderbare Singles wie “Each Word’s a …

Weiterlesen

Baker Street 1978 und 2009: Auf Gerry Raffertys Spuren in London

Nochmals kurz zurück nach London, wo ich im Juni einige Tage verbracht habe und unter anderem auf der Suche nach Songtext-Orten durch die Stadt gewandelt bin. Rainer hat mir übrigens inzwischen eine Liste von bekannten Songs über London geschickt. Gewohnt habe ich bei Salome in nächster Nähe der Baker Street – welch ein Glücksfall: Die Best-Of-Gerry-Rafferty-CD war eine der Lieblingsplatten meiner Teenagerzeit, “Baker Street” mit …

Weiterlesen

Der beste Song von Michael Jackson?

Als Elvis starb, war das für meine Eltern eine gute Gelegenheit, mir den Tod zu erklären. Ich sehe mich im August 1977 in Sedrun auf der Treppe meiner Grossmutter stehen, am Horizont ein heller Stern, und irgendwie hab ich im Hinterkopf, dass man mir weismachen wollte, dass Herr Presley nun auch so ein Stern sei. Als Lennon 1980 starb, heulte ich zu “Karrussell” im Schweizer …

Weiterlesen

Ein fettes Haus und ein berühmter Zebrastreifen

Nein, so richtig fett ist das Haus nicht… … aber ganz in der Nähe steht ein superfettes Haus: Wer erkennt es? Genau: Das sind die Abbey Road Studios, dessen Mauern vollgekritzelt sind mit einschlägigen Texten: Ein wenig Wallfahren (nach der Suche nach Songtext-Orten an der Warwick Avenue und der Portobello Road) muss schliesslich sein, wenn man schon mal in der Nähe des bekanntesten Fussgängerstreifens der …

Weiterlesen