Ein fettes Haus und ein berühmter Zebrastreifen

Nein, so richtig fett ist das Haus nicht…

Fettes House, London, Juni 2009

… aber ganz in der Nähe steht ein superfettes Haus:

Abbey Road, London, Juni 2009

Wer erkennt es? Genau: Das sind die Abbey Road Studios, dessen Mauern vollgekritzelt sind mit einschlägigen Texten:

Abbey Road, London, Juni 2009

Ein wenig Wallfahren (nach der Suche nach Songtext-Orten an der Warwick Avenue und der Portobello Road) muss schliesslich sein, wenn man schon mal in der Nähe des bekanntesten Fussgängerstreifens der Welt ist. Er wird von Beatles-Fans laufend belagert:

Berühmtester Zebrastreifen der Welt: Er zierte 1969 das Cover der Beatles-LP Abbey Road (London, Juni 2009)

Eine Webcam auf der Website der Studios zeigt den Zebrastreifen – an dem seit 1969 laut Wikipedia angeblich über hundert Leute ums Leben gekommen sein sollen – rund um die Uhr.

Mehr London-Bilder dieser Tage hier, ein YouTube-Video von meinem Gang über die Abbey Road hier.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.