Die unbrauchbare mobile Tagi-Website

Heute vor fünf Jahren ging “Newsnet” (als “Newsnetz”) an den Start – und überraschte primär durch eine stattliche Anzahl Tippfehler. (Wir schauten damals ins Jahre 1996 zurück, als die erste Tagi-Website online ging.) Man könnte meinen, im Jahre 2013 seien endlich alle Probleme gelöst – doch leider sorgt Tamedia nach wie vor für Ärger mit seinem Onlineangebot. Ich rege mich inzwischen täglich über die mobile …

Weiterlesen

Zum Ende von Altavista: Rückblicke in die Surf-Steinzeit

Zum heutigen Ende des Such-Urgesteins “Altavista” – das Mass aller Dinge in Sachen Websuche vor Google – zitiere ich als langjähriger Internet-Kursleiter gerne einfach ein wenig aus den Kursunterlagen der Jahre 1999 und 2000. Leset, geniesset und grinset. Was benötigen Sie fürs Internet? – Computer: Windows-PC (allermindestens ein Pentium-Prozessor mit min. 133 MHz und 32 MB RAM bzw. Arbeitsspeicher sowie Windows 95) oder Macintosh. Empfohlen: …

Weiterlesen

Die JacoBlök-Extension auf Twitter

Ich bin etwas Schizophren: Ich nerve mich über Leute, die mehrmals am Tag irgend einen Gedanken twittern, weil sie mir die Timeline mit Belanglosigkeiten verstopfen. Zugleich verspüre ich selbst manchmal das Bedürfnis, etwas gleich herauszuposaunen, das mir unmittelbar über den Weg läuft. Darum ergänze ich meinen privaten Twitteraccount @AndiJacomet seit einigen Wochen mit @JacoBloek. Wer lieber etwas mehr Stoff von mir liest – und insbesondere …

Weiterlesen

Von Sunrise zu Swisscom, Teil 3: Fazit nach 2 Monaten Swisscom – die grosse Erleichterung

Im dritten Teil dieser Serie (zu Teil 1 geht es hier, zu Teil 2 hier) konzentrieren wir uns auf die Swisscom und die Unterschiede zu Sunrise. (Wie erwähnt schreibe ich in JacoBlök ausschliesslich von eigenen Erfahrungen – da ich mit Orange nie eine Kundenbeziehung hatte, ist der dritte Schweizer Anbieter nirgends erwähnt.) Damit das hier nicht zum reinen Sunrisebashing verkommt: Natürlich kenne ich auch zufriedene …

Weiterlesen

Von Sunrise zu Swisscom, Teil 2: Was bei Sunrise alles nicht klappt

Im ersten Teil der Serie bin ich auf das Image eingegangen, das Sunrise derzeit – nicht ganz unverschuldet – vor allem in den Medien geniesst. Die letzte Zeile lautete: Sieht es in Social Media anders aus? Fehlanzeige! Zunächst ist bei Twitter nicht ganz klar, was die Unterscheidung in @Sunrise_Care und @sunrise_de genau soll (@sunrise_fr wurde nota bene letztmals im Oktober 2012 verwendet, @Sunrise_ital gar im …

Weiterlesen

Von Sunrise zu Swisscom, Teil 1: Der schleichende Niedergang von Sunrise

Vor 12 Jahren begann ich meine Kundenbeziehung zur damaligen diAx, die später zu Sunrise wurde. Swisscom war fortan mein Telekom-Erzfeind, da der Ex-Monopolist den neuen auf dem Markt das Leben so schwer wie möglich machte und sich sehr arrogant verhielt. Ausserdem stimmte damals – vor allem gemessen an den hohen Preisen – der Support nicht. Ich war also ein Jahrzehnt lang Sunrise-Kunde und empfahl in …

Weiterlesen

Wenn Provider Spammer schützen

Seit Frühling 2007 untersagt die Schweizer Gesetzgebung den Versand von Spam. Im Bundesgesetz über den unlauteren Wettbewerb (UWG) sind verschiedene Abwehrmassnahmen gegen Spam enthalten, dazu schreibt das Fernmeldegesetz (FMG) fest, welche Massnahmen die Provider gegen Spammer ergreifen müssen. Seither hat das Problem von Schweizer Spam massiv abgenommen – vorbei die Zeiten, als in Foren monatelang über Swissairbesteck und Sockenmails eines notorischen Zürcher Spamversenders diskutiert wurde. …

Weiterlesen