Tipps für ein Winterwochenende in Paris, Teil 1

Mal was anderes als Skifahren im Februar? Kein Problem! Im SBB-Reisebüro hats derzeit diverse Angebote für ein “Weekend Getaway” nach Paris – dank TGV ist die wunderbare Stadt nur gerade einen Steinwurf entfernt. Fast ebenso lange wie in die französische Metropole sitzt man beispielsweise bis Sent im Unterengadin im öV. Und was kann der geneigte Winterreisende um diese Jahreszeit in Paris unternehmen? Es müssen Hunderte …

Weiterlesen

Sedruner Winterzauber nach stürmischer Nacht

Das mögen die Touristiker – aber auch die Gäste: Schon zum zweiten Male hintereinander gabs eine verschneite Nacht (diesmal sogar eine ziemlich stürmische) mit gleissendem Sonnenschein am Folgemorgen. Die Kälte sorgt dafür, dass der Neuschnee schön pulvrig-knirschend bleibt und nicht zur Pampe verkommt: Herrliche Wintertage im tief verschneiten Tujetsch – allerdings mit einem beissend kalten Sturm vom Tessin her. Skifahrerinnen und Skifahrer tun gut daran, …

Weiterlesen

Nach Hause: Bilder von unterwegs

“Liricas Analas” besingen das Gefühl der Fahrt durch die Surselva in “a casa” wunderbar – davon war hier bereits vor einem Jahr die Rede. Hier einfach ein paar trashige Handyfotos von den vier Stunden zwischen der überfüllten, pflotschigen Berner Marktgasse und dem wunderschön tief verschneiten Sedrun, von deklassierten Erstklasswagen (yeah!) über die Churer Banlieue, dem smaragdgrünen Vorderrhein, die stetig wachsende Schneehöhe, das immer wieder nette …

Weiterlesen

GA bei der SBB online bestellen: Usability null

Ende November ist des Blökers GA jeweils zur Erneuerung fällig. Normalerweise flattert Ende Oktober ein Bestellformular ins Haus – nicht so heuer. Ein besorgter Anruf beim Kundendienst – bei dem man in der Warteschlaufe Walliser Popmusik von zweifelhafter Qualität anhören musste – förderte zutage: “Sie haben sich für MobilBonus angemeldet, darum bekommen Sie den Verlängerungstalon nicht mehr.” – “Ja, aber das stand nirgends…” – “Stimmt, …

Weiterlesen

Gratis-öV?

In der ökologisch ach so fortschrittlichen Schweiz undenkbar – in den diesbezüglich ach so rückständigen USA schon Realität: Sowohl in Seattles als auch Portlands Innenstädten kostet der öffentliche Verkehr nichts. Natürlich sind das zwei tendeziell linke Gegenden, natürlich sind gewisse Einschränkungen zu beachten: manchenorts zeitliche, in beiden Städten örtliche – die “Ride Free Area” bezieht sich auf die innerste Innenstadt. Der grün markierte Bereich (von …

Weiterlesen

Wie Touristen im Zug die Koffer verstauen

Die schlimmste Zugfahrerin aller Zeiten stellt zwar alle in den Schatten, aber immer wieder begegnet man Touristen aus fernen Ländern, die von gesundem Menschenverstand noch nie was gehört haben: In einem proppenvollen Zug gen Berner Oberland sollte das Gepäck wohl nicht ein ganzes Abteil für sich belegen… … sondern zwischen die Sitze (wir haben es ihnen erfolglos gezeigt), auf die Gepäckablage oder draussen im Gang …

Weiterlesen