iPod Touch, mein erstes Apfel-Gerät: Jobs schlimmer als Gates

Das Positive vorweg: Der iPod Touch ist ein wunderbares Spielzeug. Als iPod-Skeptiker (hohe Kosten, wenig Leistung) und iPhone-Nichtkäufer ist es ein mittleres Wunder, dass ich so ein Ding mein eigen nenne. Allerdings sind die Funktionen und die mit dem iPhone identische revolutionäre Bedienung, die mir schon immer gefallen hat, eine einzige grosse Killerapplikation, die selbst einen Antiäpfler schmelzen liess. Endlich kann meine Freundin neben mir …

Weiterlesen

Was ist das für ein Flugi?

Was letzte Woche noch ein faszinierender Geheimtipp war, der zuverlässig lief, ist jetzt wohl ein Opfer des eigenen Erfolgs geworden – spätestens seit dem “Tagi”-Artikel wollen alle den Flugverkehr über der Schweiz beobachten. Eine Meisterleistung, was Daniel Kramarz und Andreas Loeber an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften programmiert haben! Leider wurde der Service wegen Performance-Problemen auf ein Miniumum zurückgefahren und fällt zeitweise ganz aus …

Weiterlesen

iPhone: First Contact – auf dem Netz von Sunrise…

Auch der Blöker ist durchaus lernfähig. Nachdem ich mich heute morgen wieder über die unsäglich tiefe Usability von iTunes genervt hatte und etwa eine Stunde damit verbrachte, via CD-Brenner aus den ollen m4a- und m4p-Dateien normale mp3 zu machen, kam mir heute zufällig ein iPhone in die Finger. Ich war ja bis anhin ein Oberskeptiker. Aber was mir der Apple-Mitarbeiter da zum Spielen anerbot, war …

Weiterlesen

Neues Natel-C oder PC für 4000 Stutz gefällig?

Kürzlich auf dem erzeugerlichen Estrich gefunden: Ein gebrauchsfähiges Handy… öh, Handy? Ein Fall fürs Museum, klar – aber das waren noch Tastaturen, auf denen man den richtigen Knopf auf Anhieb traf! (Gut, das Nokia 6233, das daneben liegt, hab ich immer noch lieber.) Das Motorola-Gerät war vermutlich Ende der 1980er-Jahre und Anfang der 1990er-Jahre im Einsatz. Und ist etwa 4kg schwer. Wieder einmal ein Hinweis …

Weiterlesen

Interdiscount: Kameras probieren? Nix da!

Die Ausstellung der vielen kleinen Digicams bei Interdiscount in der Berner Aarbergergasse verheisst Gutes – der gadgetinteressierte Blogger wäre durchaus bereit, für das Gerät seiner Wahl 40 Franken mehr zu bezahlen als im Online-Shop, wenn er eine Viertelstunde lang mit ihr und ihren Verwandten herumspielen dürfte. Taugt der Monitor was? Ist das Menu verständlich? Wie fühlt sich das Ding an? Aber weit gefehlt: “Das geht …

Weiterlesen

Sony Ericsson MBW-100: Totschläger am Handgelenk

Spielzeug ist immer lustig. Aber was diese Uhr soll? Ich bin nicht wirklich dahinter gekommen. Für den “Tastentest” der “Berner Zeitung BZ” hatte ich die Ehre, die Bluetooth-Watch MBW-100 zu testen (siehe auch in der heutigen gedruckten Ausgabe). Dort steht alles Grundsätzliche. Zumal der Platz in einer Zeitung naturgemäss beschränkt ist, hier noch ein paar weitere Erkenntnisse: – Womöglich fehlte beim Testgerät einfach die “richtige” …

Weiterlesen

Nokia 6233: Das Warten hat sich gelohnt

Endlich… endlich… endlich! Das Ding ist tatsächlich stark – und hat ein erstaunlich schnelles Menu (entgegen dem 6230i, das erst mit der neusten Firmware halbwegs brauchbar war), auch wenns besser sein könnte. Die Bildqualität der 2MPix-Kamera kommt nach wie vor bei weitem nicht an Sony-Geräte à la K750i heran, aber was solls, das ist auch nicht der Hauptzweck. Mehr zu diesem famosen Gerät hier. Für …

Weiterlesen