NEAT-Durchstich: Sedruner Feier im Nebel?

Leider siehts derzeit nicht gut aus für eine sonnige Feier im Tujetsch – doch auf unseren Sedruner Webcams beginnt sich der Nebel langsam zu lichten. Die Obergrenze liegt momentan bei rund 1800 Metern, die ersten Löcher in der Wolkendecke deuten darauf hin, dass sich die Suppe am Nachmittag auflösen könnte. Schade findet die Feier nicht in Milez statt – dort herrscht herrlicher Sonnenschein, ebenso im …

Weiterlesen

Zum NEAT-Durchstich: Die Wahrheit über die Wurzeln der Schweiz

Hier die Fortsetzung des gestrigen Beitrages über den Piz Vatgira, die höchste Überdeckung über dem morgen zu durchstechenden Gotthard-Basistunnel. Im zarten Alter von 12 Jahren musste ich meinen ersten Sekundarschulaufsatz verfassen. Die faszinierende Pyramide im Val Nalps war die ideale Vorlage, die Schweizer Geschichte komplett neu zu schreiben. Hier das Original von 1984: ____________ Als die Ägypter kamen Vor langer Zeit einmal, als die Aegypter …

Weiterlesen

Zum NEAT-Durchstich: Piz Vatgira – der höchste Berg über dem Tunnel

Am Freitag wirds im Gotthard-Basistunnel windig: Das Wetter kann nun die Abkürzung via Tunnel nehmen und muss nicht über die Berge reisen. Aber was sind denn das für Berge? – Moritz Leuenberger wird den magischen Moment ziemlich genau 2500 Meter unter dem Piz Vatgira miterleben – mehr Fels gibts sonst auf der ganzen Strecke nirgends über den Tunnelröhren. (Piz Vatgira aus Sedrun mit Gewitterwolken, Juli …

Weiterlesen

Zum NEAT-Durchstich: Die ersten Sedruner Grossprojekte

Schon vor dem Basistunnel gabs im Tujetsch eine Phase mit vielen auswärtigen Arbeitskräften und Aufbruchstimmung: In den 1960er-Jahren wurden die Staumauern Nalps und Curnera errichtet. Im Familienarchiv ist dazu ein Bild aus dem Sommer 1961 erhalten, als mein Vater vor einem der Bau-Schilder entlang der Hauptstrasse durchs Tal posierte – er half damals gegen ein kleines Taschengeld einem Geometer bei Vermessungsarbeiten: Ziemlich genau hinter dem …

Weiterlesen

Zum NEAT-Durchstich: Video vom Tunnelbau

Die Woche vor dem grossen NEAT-Durchstich steht in JacoBlök ganz im Zeichen des Gotthard-Basistunnels. Im letzten Beitrag war zu sehen, wie die Landschaft über den beiden Röhren aussieht. Heute gehts in den Untergrund. Dieser Beitrag ist am 6. Dezember 2009 bereits erschienen; der Rohstoff ist nochmals ein Jahr älter. Damals kam man – rund einen Kilometer unter dem Stausee Nalps – kaum mehr als einen …

Weiterlesen

Die Kraft der Berge aufsaugen

In einer Woche herrscht hier in Sedrun Hochbetrieb – die erste Röhre des Basistunnels wird durchschlagen, tief unter dem Piz Vatgira, dieser markanten Pyramide im Val Nalps, hier leicht rechts von der Bildmitte: Mehr zum Piz Vatgira – der höchsten Überdeckung des Basistunnels – in wenigen Tagen in JacoBlök. Heute war einer dieser güld’nen Herbsttage, wie es sie nur im Tujetsch geben kann. Es war …

Weiterlesen

Matterhorn Gotthard Bahn (MGB): Dieser Fahrplan ist NICHT fahrbar

Nach dem tragischen Unglück bei Fiesch behauptet Hans-Rudolf Mooser, Direktor der Matterhorn Gotthard Bahn (MGB), unablässig, der MGB-Fahrplan sei eng, aber fahrbar – die Fahrpläne seien seit der NEAT-Eröffnung enger geworden, aber 2008 optimiert und geprüft worden. Sie liefen seither “einwandfrei”. (Quellen: 1815.ch, Bericht im 10vor10, Tages-Anzeiger) Feriengäste und Einheimische entlang der MGB-Strecken wissen aber nicht erst seit diesem und diesem Beitrag: Das ist Quatsch! …

Weiterlesen