Beknackter Innovationswahn: Läuft Windows 8 auch mit klassischem Design?

Mein Laptop ist bald vier Jahre alt – ein Methusalem-Alter für einen Computer. Sollte er schlapp machen, erwarte ich mit Grausen das Erscheinen von Windows 8. Denn ich bin vollkommen zufrieden mit Windows XP (betrieben natürlich im klassischen, schnellen, schlanken Windows2000-Design) – ich möchte mich weder unfreiwillig an andere Designs gewöhnen (schon gar nicht an den Kachelmist von Windows 8), ich will das klassische Startmenu …

Weiterlesen

En alti Glacemaschine wo louft u louft u louft

Siena 1988: Ein 16-Jähriger, der schon immer eine Vorliebe für Eis hatte, verliebt sich auf seiner ersten Italienreise in die zahllosen Gelaterie. Er kann nicht genug bekommen von der Glacekunst der lokalen Eismacher. Heidelbeer, Haselnuss und natürlich Vanille haben es ihm besonders angetan. Itingen 1990: Logische Folge – zur Volljährigkeit wünscht sich der bald 18-Jährige eine Glacemaschine zum Geburtstag. Ein Versandhändler führt tatsächlich echte italienische …

Weiterlesen

Senderliste anpassen auf einem Samsung-Gerät

Dies ist wieder einmal ein Beitrag aus der Kategorie “Memo an mich selbst” – aber wenn jemand via Google hierher kommt und das nützlich findet, umso besser. Ich wollte soeben die neuen HD-Sender (vor allem diverse öffentlich-rechtliche Programme aus Deutschland) sichern und bin dabei fast verzweifelt. Zum Glück half ein findiger Programmierer. Doch schön der Reihe nach. Wir haben uns Ende 2011 von der Cablecom …

Weiterlesen

Tablet im Liegen? Nettes Accessiore für iPad & Co.

Im Bett liegen und DuRöhre-Videos schauen? Liegend Zeitunglesen auf dem iPad? Da brauchts schon sehr gut trainierte Oberarmmuskeln. Oder verrenkungsreistente Augen, kombiniert mit Doppelkinnhaltungsgewohnheit: Legt der geneigte Tablettist sein Gerät auf ein Kissen (oder das doppelt gefaltete und so erhöhte Duvet) und hindert es mit klammen Fingern am Umfallen, kippt es garantiert während eines Sekundenschlafes Richtung Gesicht und bricht einem das Nasenbein. Kurzum: in einem …

Weiterlesen

IOU, die perfekte Ausgabenkontrolle für Reisegruppen

Gehören Sie zur Spezies, die eh nicht aufs Geld schauen muss? Oder zu jenen Paaren, die alles teilen – von Mailadresse bis Bankkonto? Dann müssen Sie nicht weiterlesen. Wenn Sie aber öfters auch mal zu dritt oder viert mit guten Freundinnen verreisen, wenn Sie gerne getrennte Kassen führen, weil Sie aufs Geld schauen müssen oder weil sie auch schon Krach mit den besten Freunden hatten, …

Weiterlesen

5 Jahre das gleiche Handy

Seit ich das iPad habe, ist der Bedarf nach einem Smartphone noch mehr gesunken – aber auch ich werde wohl nicht mehr lange wiederstehen können. Doch so lange das gute alte Nokia 6233 noch funzt, sehe ich keinen triftigen Wechselgrund. Vor sage und schreibe fünf Jahren habe ich mein Nökkeli gekauft, und es hält selbst nach rund 14’000 SMS, zig Gesprächsstunden, Hunderten Tetheringminuten und über …

Weiterlesen

Got it! Aber wo gibts das iPad2 in der Schweiz?

Zugegeben, das ist was für Freaks mit einem GA, Gutscheinen und der Möglichkeit, mobil zu arbeiten. Aber für dieses Gadget, für noch etwas mehr Mobilität und für sowas war ich zu fast allem bereit… Da ich kürzlich etwas in die Reparatur geben musste, hatte ich eine Art “Sorry-Gutschein” von Interdiscount: 50 Franken Rabatt bei einem Einkauf ab 500 Franken. Was ich normalerweise als unverschämt bezeichnen …

Weiterlesen