Zieglerspital angegriffen, Gurten glühend

Da bin ich wieder mal reichlich inkonsequent: Von mir aus könnte man die Geld- und Flugspritverschwendungsmaschinerie abschaffen, aber solange sie fliegt, hab ich an der Patrouille Suisse meine helle Freude wie ein kleiner Bub.

Ausser wenn sie wie vor wenigen Minuten das nahe Spital angreifen vielleicht. Oder andere Vögel. Oder das Hochhaus in Wabern…

Patrouille Suisse über Bern, 18. Juni 2011

Patrouille Suisse über Bern, 18. Juni 2011

Patrouille Suisse über Bern, 18. Juni 2011

Patrouille Suisse über Bern, 18. Juni 2011

Patrouille Suisse über Bern, 18. Juni 2011

Patrouille Suisse über Bern, 18. Juni 2011

Im Rahmen der internationalen Belpmoostage kommen wir heute und am Sonntag in den Genuss etlicher Formationsflüge und “alter Kisten”, die nicht nur das Herz von Aviatikfreaks höher schlagen lassen. Da lassen wir uns dan Saumais gerne mal kurz gefallen.

Tipp: Den Flugfunk des Berner Towers mithören (hier nach “LSZB” suchen) – so weiss man meist, wann man auf den Balkon gehen muss.

Ohnehin ist mit dieser Aussicht das abhören von ATC (Air Traffic Control) und das gleichzeitige Ausschauhalten nach den eingewiesenen Fliegern fast spannender geworden als Fernsehgucken… mit der Zeit kennt man die Befehle und Positionen recht gut; zum Beispiel beginnt der ILS-Anflug für Piste 14 in Belp über dem Waypoint “BIRKI” bei Meikrich (Karten wie hier helfen bei der Orientierung, was gemeint ist, wenn von “Whisky” oder “November” die Rede ist), wobei man dann das Flugi meistens schon blinken sieht.

Und da wäre noch wie immer dieses nette Zusatztool – schade, dass man die kleineren Flieger auf dem Radar nicht sieht – meist sind nur die Helvetic-Flüge ab bzw. bis rund 4000 Fuss zu verfolgen.

_______

Nachtrag vom Samstagabend: Wieder einmal ein famoses Himmelsspektakel – diesmal aber ohne Blitz und Donner. Der Gurten und die Hochhäuser im Saali glühen!

Regenbogen über Bern, 18. Juni 2011

Regenbogen über Bern, 18. Juni 2011

Regenbogen über Bern, 18. Juni 2011

____________

Nachtrag vom Sonntag: Hönntr und DC-3.

Belpmoos-Tage 2011

Belpmoos-Tage 2011

2 Kommentare

  1. Danke für die Bilder! Meine Wenigkeit wird morgen aus dem Schnäggeloch kriechen und ins feuchte Möösli pilgern….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.