Endlich Winterzauber pur

Tief “Andrea” hat ausgezeichnete Arbeit geleistet, uns die grössten Schneemengen seit Februar 2009 beschert und am Dienstag der Sonne Platz gemacht. Die Pisten sind traumhaft derzeit.

Sedrun, Januar 2012

Sedrun, Januar 2012

Sedrun, Januar 2012

Sedrun, Januar 2012

So – jetzt noch ein wenig von Gion Pauls megalomanisch feiner Trockenwurst essen und einen Mitternachts-Verdauungsspaziergang im Schnee bei Mondlicht machen. Diesen hellen Nächte mit knirschendem Maizenaschnee unter den Füssen sind etwas vom Schönsten im Sedruner Winter.

2 Kommentare

  1. Schöne Bilder, ich gönn’ dir die Zeit im Schnee.

    Und, hoppla, den Leuchtturm habe ich doch kürzlich erst in der Bloghüttenachbarschaft beim Muger gesehen?
    🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.