Wet wet wet

Die erste Single jener Band, deren Name am besten zum Juliwetter passt, lautete “Wishing I Was Lucky“. Zweifellos wären wir glücklicher, wenn die Aussicht nach Norden nicht am Grauholz in einer Regenwand endete…

Scheisswetter: Der nasse Juli 2011

… und wenig später die Aussicht auf das Haus, an dem wir jedes Jahr alle ein Fenster bezahlen, arg befeuchtet würde.

Scheisswetter: Der nasse Juli 2011

“Nach em Räge schint d’Sunne”? – Verzel kei Shayz Mon.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.