3 Kommentare

  1. Ich schwelge in Erinnerungen an bessere Zeiten, in denen ich noch die gesamte Verdon-Schlucht mit dem Rennvelo umrundete. Eine meiner strengsten aber auch schönsten Velotouren überhaupt.

  2. Logo in einem Tag. Wir konnten ja nicht das Wohnmobil am einen Ende der Schlucht stehen lassen und am anderen Ende des Verdon in einem überteuerten Hotel übernachten. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.