Fünf Meter vor der Grenze

Das alte Zollhaus in der Ajoie ist als hundertprozentige Rückzugsmöglichkeit aus dem Alltag Gold wert: Im Umkreis von mehreren hundert Metern finden sich nur Wälder, Wiesen, Korn- und Maisfelder. Wenige Schritte genügen, um nach Frankreich zu spazieren. Die vor Separatisten verschonten Grenzsteine zeigen auf ihrer Schweizer Seite noch den verwitternden Berner Bär.

Lektüre mit Kaffee im Garten, wenige Meter von der Landesgrenze mit Berner Bär auf dem Grenzstein

Kornfeld beim Zollhaus in der Ajoie

Kornfeld beim Zollhaus in der Ajoie

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.