23.05.2009

Wenn Fichten zuviel Sex haben

Das Gewitter, das soeben über das Bündner Oberland zog, brachte den Höhepunkt (nomen est omen) des heute schon den ganzen Tag intensiven Fichtenpollenfluges – mit den aufkommenden Sturmwinden vervielfachte sich die Blütenstaubmenge innert Minuten.

Am Nachmittag sah’s noch heilig aus…

Fichtenpollen in Sedrun (Mai 2009)

… da legten sich die Pollen hauptsächlich auf Notebook-Monitor und -Tastatur auf dem Balkon. Das Gewitter von 17.45 Uhr allerdings – das inzwischen zum Glück schon wieder abgezogen ist – setzte nicht nur einem Hochsommertag ein jähes Ende, sondern löste auch einen Mega-Pollenflug aus:

YouTube-Video: Die Sedruner Luft voller Blütenstaub (23. Mai 2009)

Die Verwandtschaft berichtete aus dem Schützenstand unterhalb des Waldes, dass an 300m-Schiessen kurzfristig nicht mehr zu denken war. Nichts für Allergiker! Und das wars dann auch von den frisch geputzten Fenstern…

Das Gewitter und damit die Sturmwinde kamen von Westen her, entlang des Tgoms begann es zu winden…

Blütenstaubwolken in Sedrun (Mai 2009)

… und langsam weitete sich die gelbe Wolke nach Surrein und Cavorgia aus:

Blütenstaubwolken in Sedrun (Mai 2009)

Wenn Fichten ficken: Pollenwolke in Sedrun (Mai 2009)

Kommentare

ui, so genial! Danke Andi! diese giftgrüne Wolke war imposant, wir haben sie ein wenig oberhalb von Dir bewundert! merci für die super Bilder!!!

[…] von den nebelschwadenerzeugenden Nadelbäumen gibts aus dem Bereich Botanik hier oben auch noch zu berichten, dass die Langlaufloipe neu auch im […]

Schreibe einen Kommentar (Hausregeln hier)

Dein Kommentar

  (Hausregeln beachtet? Hinweis zur Datenspeicherung lt. DSGVO im obigen Feld beachtet und einverstanden?)

Kategorien

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen