Zum ersten Mal Freude an der EDU

Ich hab ja mit den irren Burschis von der EDU und der evangelischen Allianz sonst nichts am Hut, aber wo sie Recht haben, haben sie Recht: DJ Bobo an den Karren fahren ist immer gut. Endlich machen die mal was Gescheites! Als “verantwortungslos” würde ich “Vampires Are Alive” weniger bezeichnen… sondern einfach als debilen Schrott. Wer den genau verhindert, ist letztlich Wurst.

(P.S.: Insgeheim danke ich natürlich auch DJ Bobo inständig dafür, dass er die Religionsfundis auf Trab hält und sie so davor abhält, in wichtigeren Bereichen ihr Gedankengut zu verbreiten. So ist das wunderbar: Die einen Seltsamen beschäftigen die anderen – und lassen uns in Frieden leben. Wunderbar.)

2 Kommentare

  1. dass jede sini meinig het find ich guet, aber dass me muess ä petition mache isch doch absolut debil!!! mir läbä doch ines land wo zivilisiert isch, has ämu bis anhin gmeint!!! cha nur sägä, düet doch mau überlege werum hei mir krieg uf dr wäut, was isch dr grund!? dr grund isch RELIGION!!! und so ä ufstand mache wäge so öpis isch doch absolut dernäbe!!! i gloube dass d’schwiz angeri sorge het aus ds lied vom bobo!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.