Vor 20 Jahren: The Second Summer of Love (mit Radio-O-Tönen)

Auch 1989 war der Septemberanfang gülden, auch vor 20 Jahren spielte die Schweiz in der WM-Ausscheidung (gegen Portugal – in Neuenburg…). Da liefs aber weit weniger gut als heuer, wie dieser News-Ausschnitt vom 11. September 1989 um Mitternacht zeigt. Im selben Take ein Ausschnitt von etwas später mit Infos aus der Sowjetunion, von einem IRA-Anschlag und eines Lokführerstreiks in der Schweiz:

(Lieber in eigenem Player hören – MP3, 2.4 MB)

Zufällig stimmte der Titel des zweiten und letzten Hits der schottischen Popgruppe Danny Wilson perfekt – hatte ihre erste Singe “Mary’s Prayer” den ersten Liebessommer meines Lebens begleitet, wurde “The Second Summer of Love” zum Soundtrack des zweiten. Hört man “Mary’s Prayer” noch ab und zu am Radio, ist der zweite Song ist leider längst vergessen:

“FM” François Mürner moderierte damals noch – wie Röbi Koller – aus Basel die DRS3-Morgensendung “Vitamin 3”. Im folgenden Nostalgie-Take steht am Anfang ein Ausschnitt des legendären Telefon-Quiz “2×3” (man erinnere sich an die Telefonnummer 061 35 30 30) am 1. September 1989.

An diesem Tag gedachte man – wie heuer auch – in Polen und Deutschland (bzw. der BRD) des Kriegsausbruchs im Jahre 1989; die Staatsoberhäupter hiessen aber noch Kohl und Jaruzelski. In der Schweiz fanden derweil die umstrittenen “Diamant”-Feiern statt. Auch die Ausreise der DDR-Bürger in Ungarn wurde am 1. September im DRS-Morgenjournal angekündigt.

Der letzte Ausschnitt schliesslich (etwa vom 5. September 1989) wirft die DDR-Nachrichtenagentur ADN der ungarischen Führung vor, völkerrechtliche Verträge verletzt zu haben und sich in die inneren Angelegenheiten des Arbeiter- und Bauernstaates einzumischen. Helmut Kohl hielt dagegen, er hoffe auf Reformen in der DDR:

(Lieber in eigenem Player hören – MP3, 3.1 MB)

Das “Steinzeit-Survival” im damaligen “TV DRS” bewegte das Land, wir haben uns 2007 schon damit beschäftigt. Ich habe noch was dazu aus meinem Audiotagebuch ausgegraben; hier als Erinnerung Radio-Raurach-Interviews und ein Kommentar von Radiokumpel Jean-Luc mit dem Überlebensexperten Rüdiger Nehberg und dem Redaktor Dani Ambühl (1. und 5. September 1989):

(Lieber in eigenem Player hören – MP3, 7.2 MB)

Ein Kommentar

  1. Wow! Du bist ein wandelndes Radioarchiv. Da nimmt’s einen ja grad wieder zrugg in längst vergessene Radiozeiten in anderen Weltordnungen. Gut, dass dank Andi und Internet diese Töne nicht einfach verpufft bleiben. Ich bin gespannt, was Du noch alles aus Deinem Archiv ausgräbst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.