Verrücktes Portland

An sich war Mount Rainier angesagt – eine fiese Kaltfront liess uns aber nach Süden flüchten. Zum Glück! Statt Vulkan mit Gletscher gabs (nebst Sonne und Wärme) eine coole Stadt mit allerlei interessanten Gestalten.

Portland, Oregon – hier gelegen – ist das Mekka für Alltagsportraitfotografen. Eine der grünsten Städte der USA – politisch und stadtbildmässig; sie ist voller Velofahrerinnen, öV, guter Beizen, schrägen Menschen aller Kulöör, Skater, BMX- und Lebenskünstler…

BMX-Profi an der Waterfornt (Portland, OR, August 2008)  - Klicken für mehr Fotos

Skater in Portland, OR, August 2008 - Klicken für mehr Fotos

… bietet am Fluss unten das beste Outdoor-Büro mit Stromanschluss, das ich kenne…

So lässt es sich arbeiten - samt Steckdose (am Fluss, Portland OR, August 2008) - Klicken für mehr Fotos

… und für Blogs wird auf dem Trottoir per Kreide geworben:

Werbung für einen Blog via Kreide (Portland, OR, August 2008) - Klicken für mehr Fotos

Mehr Bilder hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.