Unser tägliches Bort gib uns heute

Im Firstgebiet liegen immer noch immense Schneemassen – auch wenn die brutale, garstige Sonne nun gut und gerne 20cm pro Tag wegfrisst.

Die Mittagspause verbringt der kulinarisch nicht ganz unterbelichtete Skifahrer idealerweise im Berghaus Bort – übrigens kann man hier im Sommer auch gediegen übernachten.

Berghaus Bort, Grindelwald (31. März 2009)

Berghaus Bort, Grindelwald (31. März 2009)

Mehr Bilder vom letzten Dienstag hier.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.