Seltsame Lichterscheinungen über Sedrun

Kann mir jemand erklären, was das für Lichtsäulen über dem Val Tujetsch waren, die soeben zu Dutzenden (auch an Orten, wo keine Scheinwerfer oder Strassenlampen stehen) erschienen sind und vertikal nach oben strahlten (oder von oben nach unten)?

Seltsame Lichterscheinungen über Sedrun, 10. Januar 2010, 23.25 Uhr

(Anmerkung vom Februar 2010: Ein besseres Bild hats hier – es ist am 12. Februar auch in der “Quotidiana” erschienen.)

Die Dinger waren mit einer Kompaktkamera – was anderes war leider nicht zur Hand – kaum einzufangen, aber mit Photoshop liess sich einigermassen was rausholen. Nach rund zehn Minuten (etwa um 23.35 Uhr) waren sie verschwunden.

Zuerst dachte ich, es seien Scheinwerfer der NEAT-Baustelle, die auch nach oben abstrahlen – und die Luft ist recht feucht derzeit, der Nebel hat sich erst gerade verzogen. Die NEAT-Lichter sind aber jetzt immer noch an, die Leuchtsäulen hingegen verschwunden. Und eben – sie waren überall über dem Tal, nicht nur über der Baustelle, schätzungsweise rund 30 Stück.

Eine der Säulen über dem Gebiet Niriel schien sich sogar leicht zur Seite zu neigen und veränderte ihren scheinbaren Ursprung am Boden so schnell, dass das keine menschliche Quelle sein konnte. Vor allem – sowas hab ich weder hier noch sonstwo in dieser Art jemals gesehen. Geräusche gabs keine dazu.

Nun ja. Was solls. War ein faszinierendes Schauspiel, was es auch immer war, ob Nordlicht, UFO-Suchstrahl, Laserexperimente oder Kunstinstallation. Fast so schön wie das Nebelmeer am Nachmittag.

Nebelmeer über Sedrun, 10. Januar 2010

6 Kommentare

  1. Mein älterer Sedruner Bruder hat diese Links gefunden – das dürfte die Erklärung sein! Offenbar haben wir da was recht Besonderes gesehen… keine Ausserirdischen, es waren tatsächlich irdische Lichtquellen, nur ganz anders als wir gedacht haben…

    http://www.atoptics.co.uk/halo/lpil.htm

    http://www.areavoices.com/astrobob/?blog=38482

    http://news.nationalgeographic.com/news/2009/02/photogalleries/light-pillars/

    http://deastronomy.blogspot.com/2009/07/colorful-light-saulen.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.