Pulver, gut – Küche auch

Wir geben uns ja mit wenig zufrieden diesen Winter und bezeichnen diese tadellos hergerichtete Piste beim Berner Skilift Knüslihubel als “Pulver, gut”:

Der neue Skilift in Bern und der erste Schnee

Sie denken, Sie haben Tomaten auf den Augen? Nee, die hängen immer noch hier:

Advents-Cherrytomaten in Bern, 17.12.2011

Wobei das Experiment “Mohnglace mit Honig und Cognac” besser geschmeckt hat als die Adventstomaten. Ich denke, das könnte der Sieger in der Endausscheidung “Blöker sucht das Superweihnachtsdesserttalent” werden.

Mohneis, mmmmh... dank ungarischer Vorfahren hatte ich schon immer eine Vorliebe für Mohn - und zusammen mit der inzwischen über 20 Jahre alten italienischen Eismaschine ergibt das ein perfektes Weihnachtsmenudessert 2011!

Mohneis selbst ausprobieren? Gern: 5dl Rahm, 1 Päckli Vanillezucker, Mohnsamen nach Gusto und das Mark von 2 Vanilleschoten mixen, parallel dazu Honig nach belieben, zwei Eigelb, Zucker und einen Schuss Cognac schaumig rühren.

Dann alles zusammen mixen, am Schluss noch das steif geschlagene Eiweiss dazu und ab in den Galataio damit.

Die fertige Mohnglace

Doch zurück zu anderen gefrorenen Flüssigkeiten: Am Samstagmittag meldete die Familienwebcam in Sedrun 70cm Schnee – rund dreimal soviel wie im gesamten letzten Winter jemals lag. Danke, Joachim, grazia fetg!

Webcam Sedrun, www.sedruncam.ch, 17.12.2011, 13 Uhr

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.