Ohne Rolf, mit gut

Sie gehören zu den ältesten und coolsten Kunden auf meinen Servern: Ohne Rolf. Genau, das sind die mit den Plakaten.

Fragte man sich spätestens nach dem zweiten Programm “ja, aber was kommt denn nun, das ist doch jetzt ausgelutscht mit dieser Blätterei?”, ist man nach dem neusten Wurf “Unferti” überzeugt, dass durchaus noch einige neue Stücke folgen können, auch wenn “Unferti” zwischendurch schon arg die Meta-Ebene betritt. Und damit ist kein Plateau mit Anzündhilfen aus den 1970ern gemeint.

Was, ich schweife ab? Ha. Das ist noch harmlos gegen die Giraffe. Und Geraldine. Aber schauen Sie selbst.

“Ohne Rolf” alias Jonas und Christof (der schon immer mal High Heels tragen wollte) gastieren noch bis am Freitag in der Berner “Cappella” und danach in der Innerschweiz.

Schlussszene des neuen Programms von OHNE ROLF

(Schlussszene von “Unferti” – natürlich mit verwischten SMS, pardon, Plakaten. Sie sehen: da fliegen die Fetzen.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.