Halten oder Benützen?

Während einer längeren Sitzung konnte ich auf einer Packung “Hakle Feucht” eingehend anal… – ja, genau, analysieren, wie die verschiedenen Sprachgruppen bestimmte Dinge anpacken.

Die Italiener und Frankophonen machen lieber Nägel mit Köpfen. Die tun “utiliser” und “usare”…

Haltbar oder utiliser? (Hakle Feucht)

… die Germanen hingegen “halten” Dinge lieber, bis sie abgelaufen sind.

Dabei habe ich mich auch gleich gefragt, ob wohl Phenoxyethanol…

Ist das gut für meinen Arsch? (Inhalt von Hakle Feucht)

… wohl gut für meinen Hintern sei. Zuerst trocken, dann Chemiekeule.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.