Sonnenuntergang auf dem World Trade Center

Am 11. September 2005 schaute ich auf meinen ersten Besuch auf dem World Trade Center zurück, anno 2006 auf das noch junge Internet, das schier zusammenbrach.

Nachdem inzwischen meine Diasammlung gescannt ist, gibts hier als Erinnerung an den Tag, von dem noch alle wissen, wo sie waren, einen Sonnenuntergang auf dem World Trade Center vom 24. Juni 1993.

Ein schönes persönliches WTC-Erlebnis als Kontrast zu den zig Flugzeugen, die heute auf allen Fernsehkanälen immer und immer wieder in die Türme fliegen werden.

World Trade Center, 24. Juni 1993

Sonnenuntergang auf dem Observation Deck des WTC, 24. Juni 1993

Sunset on the observation deck of the World Trade Center, 24 june 1993

Im Tagebuch von damals fand ich diese auf dem Observation Deck geschriebenen Sätze, bei denen man heute die Augenbrauen hochzieht: “Zig Flugzeuge sind um uns herum in der Luft, teils sehr nahe an uns vorbeidüsend – soeben hat jemand neben mir von einem Flieger erzählt, der in den 40ern ins Empire State Building geflogen ist. Ob ich fliehen soll? Nein, hier oben ists genial. Und ich liebe diese Stadt da unten.”

Offenbar fand ich es derart genial, dass ich gleich zweimal oben war – vom 23. Juni existiert das Ticket noch, vom 24. Juni immerhin eine Erinnerung an ein spätes Stück Pizza:

Sonnenuntergang auf dem Observation Deck des WTC, 24. Juni 1993

Acht Jahre später sah man solche Papierschnipsel durch die Strassen Manhattans fliegen, rieb sich die Augen, klickte auf den wenigen noch funktionierenden Websites herum…

yellowworld.ch, 11. September 2001, 15.49 Uhr MESZ - Klicken für grosse Fassung

… und wusste instinktiv, dass die Aussagen dieser SMS wahr werden sollten.

Ein SMS vom 11.9.2001

Ein SMS aus Spanien vom 11.9.2001

Ein SMS vom 11.9.2001

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.