3 Kommentare

  1. hmmmmmm… man könnte ja fast den verdacht bekommen, dass sich hier der gute sigi joy ab dieser auswahl recht amüsiert hätte. sagt ja weniger was über die schlider aus, als über den fotografen.

  2. Lieber Song of Joy (kennt den noch jemand?) oder Ziggy Sternenstaub als Sigi Joy. Letzterer wäre an mir eh verzweifelt. Drum sinniere ich amix gar nicht so nach, ob etwas mit Freud oder Leid oder beidem zu tun hat: Hauptsache, an ganz normalen Orten treten unerwartete Dinge auf. Wie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.