Verbotene Arbeit als Fotograf

Nein, ich habe kein Arbeitsvisum, und dennoch habe ich gearbeitet! Sünde! Swissreporter Peter “Pit” Sennhauser und der Blöker sind im selben Dorf im Baselbiet aufgewachsen – wir sind uns zum ersten Mal im Sandkasten meines Kindergartenschatzes begegnet, kurz bevor die ersten Shuttles flogen, und ich war verdammt neidisch auf sein Miniaturmodell des Raumschiffs “Enterprise”. Heute bin ich neidisch auf seinen Job, denn er macht so …

Weiterlesen

World Trade Center

Heute hatte ein lang erwarteter Film Premiere: Oliver Stones “World Trade Center“. Die Story zweier unter dem … öhm, nach neun Tagen hier kommen mir langsam zuerst die englischer Wörter in den Sinn… debris.. rubble… also… Trümmer, genau – die Story zweier unter den Trümmern begrabener Cops der Port Authority (der der Film gewidmet ist) könnte stellenweise genau so gut irgend eine Bergbaukatastrophe beschreiben – …

Weiterlesen

Das neue Berner Wassengesetz

Was der Bundesbrief kann, können Kirchen schon lange: In einer einmaligen Aktion wurde das aus dem Emil-Sketch bekannte “Chileli vo Wasse” für einen Sommer nach Bern versetzt. Dafür hat die Stadt Bern eigens ein Wassengesetz geschaffen, die Lex Wassenfallen sozusagen: www.bern.ch / 6. Juli 2006 – Danke an Omo Sherif. PS: Gabs anno 1852 auch schon anderswo, den Fall…

Weiterlesen

Sunrise-«News», Teil 89127

Nicht dass die genau Anzahl der Opfer bei so einer Katastrophe eine Rolle spielt – das ist alles wirklich schlimm genug. Doch dies ist wieder mal ein Paradebeispiel aus der Reihe “was uns Sunrise als Top-News verkaufen möchte”: Links: Sunrise, rechts: Tages-Anzeiger – 27. Mai 2006, 19 Uhr. Warum Sunrise endlich wieder einen brauchbaren Content Provider suchen sollte: Siehe auch hier und hier.

Weiterlesen