Düsen im Sauser-Schritt

Früher musste ich bis nach Basel, um weissen Sauser zu bekommen – heute gibts ihn auch fünf Gehminuten entfernt in der Berner Gerechtigkeitsgasse, den edlen Tropfen – alleine gestern Abend kippte ich einen ganzen Liter. Immerhin reagiert meine Verdauung nicht dem Klischee entsprechend auf den leicht angegorenen Traubensaft, den man in seiner roten Version besser kennt. Der weisse Sauser ist aber noch ne Spur feiner. …

Weiterlesen

077 is back

Die Vorwahl 077 ist zurück! Für einen Freizeitnostalgiker ist das natülich ein freudiges Ereignis – 077 war die Vorwahl des früheren Natel C der damaligen Telecom PTT, dem Vorgänger der heutigen Handynetze. Die dazugehörigen Geräte sahen u.a. so aus. Nach dem Comeback von 044 (heute 01-Ersatz, ehedem Innerschweiz) und 086 (heute Combox, früher Surselva – meine Grossmutter hatte bis 1991 die Nummer 086 9 11 …

Weiterlesen

Piiiiiiiiep

Was bringt es eigentlich, animierende, mall-mässige “Einkaufswelten” einzurichten, wenn die ganze Zeit irgendwo eine Diebstahlsicherung ohrenbetäubenden Lärn verbreitet? Und warum pfeifen diese Dinger immer, wenn gar nichts geklaut wird, sondern wenn man die Produkte, die man doch eigentlich kaufen wollte, nur schon aus der Halterung nimmt? Und warum muss dieser Ton eine derart nervige Frequenz haben, dass man – selbst wenn man nur ein Pack …

Weiterlesen

Schrott by Night

Kranksein und wegen der Hitze nicht schlafen können hat einen nicht zu verachtenden Vorteil: Man sieht endlich mal in Reinkultur, was die freie Marktwirtschaft so für Müll hervorbringt – der offensichtlich auch noch rentiert. Kein Wunder, dass Spammer Erfolg haben, wenn das gemeine Volk sogar auf rhetorisch mässig begabte Tarotkartenleger reinfällt oder auf 0900er-Nummern anruft, um birnenweiche Fragen zu beantworten, die lächerliche Moderatorinnen mit dummem …

Weiterlesen

Spätenglisch für die Schweiz

Der komplizierte mehrsprachige Schweizer Markt zwingt Spammer zu ungeahnten Kreativitätsanfällen: Anstatt Frühenglisch in der Primarschule gibts nun Spätenglisch für alle – die Firma “Syntec UK Ltd” (in der Schweiz immerhin vertreten durch den Konzern MCI) machts vor: Telefon-Spam mittels Sprachcomputer… auf Englisch! Als ob das i de Schwiiz öppert würdi verstah, ha! Wie das tönt? Ich hatte das Vergnügen, ein zum Glück (noch) seltenes Exemplar …

Weiterlesen

Fisher’s Games

Als “Vicious Games” von Yello in der Hitparade war, hatte ich gerade mal ein paar mickrige Wochen Schul-Englisch intus. So wars wenig verwunderlich, dass ich stattdessen “Fisher’s Games” verstanden hatte, mich aber immer fragte, was die prickelnde Stimmung des Songs mit einem Tag am See zu tun haben sollte. Letzte Woche wollten ein paar Russen auch “Fisher’s Games” machen, versandten ein paar Tausend Postfinance-Phishing-Mails an …

Weiterlesen