Online-Begegnung nach 26 Jahren – und wie man 1986 bloggte

Das sind die unglaublichen Geschichten des Lebens: Ein freier Journalist meldet sich bei mir auf der Suche nach Fotos der Sesselbahn Weissenstein, von denen bei mir etliche im Archiv zu finden sind. Ich sende ihm die Fotos und frage im PS noch: “Ihr Name kommt mir irgendwie bekannt vor. Haben Sie mich nicht vor 26 Jahren einmal interviewt?” Postwendend kam die Antwort: Ja! Peter Jäggi …

Weiterlesen

Vor 20 Jahren: Matur am Gym Liestal – samt Cassette

Die diesjährige Jacoblök-Weihnachtsgeschichte ist wieder einmal ein Leckerbissen für Nostalgiker. Den Herbst 1991 verbrachte ich vor allem mit Pauken und Büffeln – kurz vor Weihnachten 1991 legte unser Jahrgang am Gymnamsium Liestal (BL) die Matur ab. Dazu gehörte natürlich auch eine Maturzeitung. Da wir aber einen schon damals begnadeten Musiker in unserer Klasse 4BM hatten und ich beim örtlichen Lokalradio tätig war, heckten wir eine …

Weiterlesen

Am Räbeliechtli-Umzug Jegenstorf

Seit dem letzten Drillings-Rapport sind die drei doch schon sehr viel grösser geworden – unglaublich, dass sie erst vor kurzem sooo klein waren. Am Jegenstorfer Räbeliechtli-Umzug kam ich mir allerdings auch vor, wie wenn ich erst vor kurzem sooo klein gewesen wäre. In meiner Itinger Kindheit war dieser Umzug ein magisches Herbst-Highlight, das Aushöhlen der Durlipse im Kindergarten oder im Kreise von Tanners Familie ein …

Weiterlesen

25 Jahre Schweizerhalle: Erlebnisse und Töne vom 1.11.1986

Nach Challenger und Tschernobyl auch das noch: In der Nacht des 1. Novembers 1986 brach in einer Sandoz-Lagerhalle bei Schweizerhalle ein Grossbrand aus. Ich war damals 14, wohnte in der Region Basel und war nicht der einzige, der bei den ersten Tönen aus dem Radiowecker Hühnerhaut bekam. Wir haben im Archiv gewühlt und einiges gefunden – hier zum Beispiel eine der ersten Durchsagen auf Radio …

Weiterlesen

Vater und Sohn: Dr schnällscht Ütiger 1986 und 2011

Vor 25 Jahren fand die inzwischen längst zur Tradition gewordene Veranstaltung “Dr schnällscht Ütiger” das zweite Mal statt – das erste Mal auf dem frisch eröffneten Sportplatz, von dessen Einweihung (samt Zivilschutzanlage und Feuerwehrmagazin) am 30. August 1986 dieses Video erhalten ist: “Dr schnällscht Ütiger” (wie sich Itinger in ihrem Dialekt nennen) 1985 wurde noch auf der Schulstrasse ausgetragen – hier die schnellsten Itingerinnen und …

Weiterlesen

Vor 25 Jahren: 1. Grümpeli in Itingen

Am Samstag schnupperte ich wieder mal etwas Oberbaselbieter Landstimmung – am Grümpelturnier des FC Bubendorf. Wie es der Zufall so will, war das Bubendörfer Fussballturnier mit einem Vierteljahrhundert-Jubiläum aus dem Leben des Bloggers verknüpft. OK-Chef war nämlich Stephan Buess… … der nicht nur als schlangenbändigender Polizist bekannt ist (und sein Bruder Remo als Ex-Fussballer beim FCB und in Australien), sondern auch als Teilnehmer des ersten …

Weiterlesen

Mjamm à la Ütige, Slurp à la Neuseeland

Ich kann mich nicht erinnern, je an einem Eröffnungstag der Ütiger Badi im Mai bei 19 Grad Wassertemperatur geschwommen zu sein… … und am Abend Ütiger Chirsi gegessen zu haben. Was für ein Frühling! Jedenfalls gibts bei Glace (er heisst seit unseren Primarschulzeiten einfach so) und Brigitte vor dem Haus bereits knackige Kirschen zu Preisen fast wie vor 25 Jahren: Und aus Neuseeland stammt der …

Weiterlesen