Berliner WLAN-Namen

In Berlin wimmelts nur so von WLANs – meist empfängt man hier im Prenzlauer Berg rund 20 Funknetze an einem beliebigen Standort.

Nur habe ich nie zuvor eine derart hohe Verschlüsselungsdichte erlebt; kaum ein offenes Netz. An sich vorbildlich, aber für Reisende äusserst mühsam. Immerhin beweisen die Einheimischen viel Phantasie beim benamsen ihrer Netzwerke. Vom Maultaschenmann bis zur Schlampe ist alles dabei – und einer gibt sogar zu, dass er ein Elektrosmogproduzent mehr auf dieser Welt ist:

WLAN-Namen in Berlin: Herrlich... nur leider alle verschlüsselt, tja (Mai 2008)

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.