Begegnungen auf der Reise

Was man auf Reisen so findet. Im Tessin z.B. den Namen einer Sanitärfirma, die eher an “Söiniggel” erinnert als an saubere Toiletten:

Söniggel am Werk?

Oder in Frankreich einen offenbar alkoholisierten Jumbo-Piloten:

Besoffener Jumbo-Pilot?

Und beim Postomat in einem proven¸alischen Dorf modernste Grafik mit neudeutscher Bezeichnung:

Was soll dieser Specht da, helfen das vorbereiten?

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.