1981 auf einem Mini-TV, 2011 in HD

Hochzeit? Wer redet denn heute von Hochzeiten?

Natürlich – da war irgendwas Heiratiges… vor 30 Jahren und heute… aber das wirkliche Ereignis des Jahres 1981 war der erste Start des Space Shuttle. Auf einem kleinen TV mit Drehknopf guckte ich damals als neunjähriger Raumfahrtfan die Sendungen mit Bruno Stanek.

Ab und zu durfte ich bei den Grosseltern auf einem grösseren Fernseher schauen, und da stand zum Glück auch einer der ersten Home-Videorecorder mit dem sensationellen System “Video 2000”, das leider das Jahr 2000 nie lebendig erblickte, sondern wenig später von VHS verdrängt wurde.

Und diese Aufnahmen sind heute noch erhalten, zig mal umkopiert auf VHS, auf DVD, auf Harddisk, auf Youtube:

Dieses Jahr, 30 Jahre später, wird sich der Kreis schliessen; im Sommer steht der letzte Shuttle-Flug an. Und heute Abend der zweitletzte. Nicht mehr auf dem kleinen Fernsehapparätli von 1981, sondern in HD auf einer damals nie für möglich geglaubten Bildschirmdiagonale.

Da gibts immer noch Hühnerhaut: T minus ten, nine, eight… GO for main engine start… three, two, one… and we have liftoff… Godspeed, Endeavour!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.