14.06.2012

Ferrosexuell auf Zeitreise

Diesmal komme ich etwas früher mit dem Aufwisch diverser entdeckter Skurrilitäten als hier. Auch ein wenig aus aktuellem Anlass.

Zunächst aber zu diesen Themen.

12 Jahre ohne iPhone hält es vermutlich kein Apple-Fan aus. Das würde Apple auch niemandem mutwillig antun. Und doch scheint Steve von seiner Wolke aus dieses Smartphone verflucht zu haben:

12 Jahre blockiertes iPhone

Das sind immerhin 106’143 Stunden, 4422 Tage oder eben etwas mehr als 12 Jahre, bis dieses Teil wieder aktiviert wird. Ob die Bündner Besitzerin darob über die Klippe gesprungen ist, wurde uns nicht zugetragen, aber sie hätte wohl vorher etwas Klippenstift aufgetragen:

Klippenstift (aus Blick online) / via omo sherif

Auch frustrierend muss es sein, in einem Bus der Linie 20 im Stau UND zugleich in einer Zeitschleife gefangen zu sein:

Gefangen in der Zeitschleife - Bernmobil empfiehlt: warten. (Quelle: Mezi)

Immerhin ist Bernmobil ehrlich. Über 42 Jahre „warten“ – und das erst noch rückwärts – stelle ich mir aber anstrengend vor.

Und damit wie immer zum schlüpfrigen Teil. Dass Männer sich nebst den Börsenkursen auch mal Pornofilme zu Gemüte führen, ist hinlänglich bekannt. Dass es aber neu die Kombination aus beidem gibt, weniger:

Wer den hier nicht tscheggt: http://en.wikipedia.org/wiki/Cum

A propos: Als Skiliftbügelsammler muss ich mir von weniger kollektionistisch veranlagten Freunden oft vorwerfen lassen, ich sei doch einfach ein Ferrosexueller. Immerhin steige ich aber mit den Städelis und Habeggers nicht ins Bett:

Die Autobumser (Magazin der AXA-Versicherung)

Im Bett sollte ich aber wohl bleiben heute…

Gefährliche Geburtstage (Bund vom 13.6.12)

Genau: Hiermit ändere ich den „About“-Text oben rechts per sofort von „Ende dreissig“ auf „Anfang vierzig“. Angefangen hatte ich vor sieben Jahren mit „Mitte dreissig“. Das heisst, in spätestens 6’368’639 Minuten wird da schon längst „Anfang fünfzig“ stehen.

Hm.

Dann gehe ich also mal fröhlich stürzen.

Find‘ ich gut. (2 weitere Leute finden diesen Beitrag auch gut.)

Schreibe einen Kommentar (Hausregeln hier)

Dein Kommentar
(Anonyme Kommentare werden gelöscht.)

  (Hausregeln beachtet?)

Kategorien