8.01.2011

Gestern im Loch

Vom rauschenden NEAT-Fest in Sedrun ist nichts mehr sichtbar, bereits hat es deutlich weniger Tunnelarbeiter im Dorf. Die zweite Röhre ist unter dem Piz Vatgira bereit für den zweiten Durchbruch im Frühling. Gebohrt wird nur noch von Süden her.

Gestern sah es in der Tunnelwechselanlage unterhalb Sedruns so aus (klicken für grössere Fassungen) – so langsam geht der Gotthard-Basistunnel an dieser Stelle in die Endbauphase:


Im Gotthard-Basistunnel unterhalb Sedruns, Januar 2011 (Foto © Lucas Jacomet, lucas.jacomet.com)


Im Gotthard-Basistunnel unterhalb Sedruns, Januar 2011 (Foto © Lucas Jacomet, lucas.jacomet.com)


Im Gotthard-Basistunnel unterhalb Sedruns, Januar 2011 (Foto © Lucas Jacomet, lucas.jacomet.com)

Panoramafotos © Lucas Jacomet

Im Dezember 2009 sah es an dieser Stelle so aus.

Kommentare

Tolle Bilder. Wie hast Du es geschafft in den Tunnel reinzukommen?

Das war nicht ich, sondern mein Bruder, der unten als Stromer arbeitete eine zeitlang. Im 2009 war ich mal halblegal mit ihm unten… man muss einfach die richtigen Leute kennen 🙂

Schreibe einen Kommentar (Hausregeln hier)

Dein Kommentar
(Anonyme Kommentare werden gelöscht.)

  (Hausregeln beachtet?)

Kategorien