5.02.2010

Tönderflocken

Nassschnee ist eigentlich des Teufels. Ausser, er sieht so aus wie kurz nach 13 Uhr in Bern.

Dicke Schneeflocken in Bern, 5. Februar 2010, 13.10 Uhr

Dicke Schneeflocken in Bern, 5. Februar 2010, 13.10 Uhr

Dicke Schneeflocken in Bern, 5. Februar 2010, 13.10 Uhr

Kommentare

boa – jetzt bin ich aber echt neidisch! im nahen osten herrscht zwar auch winter, aber das bedeutet äben allenfalls ein bisschen regen, und keine isolierten häuser…

ich kann dem nassschnee selten was abgewinnen, ich warte immer noch auf den frühling!

@honigbärli: ja nicht, jaaaa nicht – ämu nicht vor Anfang Mai…

@André: Ich träume eigentlich schon lange davon, mal an einem für Alpenländler verrückten Ort wie Libanon oder Syrien Ski zu fahren – das wäre doch mal eine etwas andere Repo…

@Blöker:
tja, am Schnee mangelt’s nicht…

Woher kommt denn dieses Wort?! Tönder… Thunder, oder? Oder ist das so was nöimödiges wie ein Portmonee? Selbst Google listet nur die dänische Grenzsstadt, wenn ich nach Tönder frage… Hat da der Blöker amänd noch zuviel Schnee abgekriegt?

Also bei uns im Baselbiet war das in den späten 1980ern ein ganz normales Wort, um „gewaltig“ oder „immens“ auszudrücken. „Hesch die Tönder-Bräme gseh?“ hiess es da z.B. im Sommer in der Badi. Etymologisch wohl schon von „Thunder“ stammend, nehme ich an, vgl. beispielsweise den Berner „Böss“.

Und das hieß ganz sicher nicht „thunder“?

Ah Mist, das sagtest Du ja. Wollte löschen, was aber auf dem iPhone nid funzte…

Schreibe einen Kommentar (Hausregeln hier)

Dein Kommentar

  (Hausregeln beachtet? Hinweis zur Datenspeicherung lt. DSGVO im obigen Feld beachtet und einverstanden?)

Kategorien

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen