29.12.2008

Vor 20 Jahren: Kinotickets des Jahres 1988

Gegen Ende Jahr wirds auch Zeit für die letzten Rückschauen in der Kategorie „Nostalgie“: Was muss dringend noch in diesem Jahr veröffentlicht werden, damit es das runde Prädikat „Vor 20 Jahren“ verdient?

Zum Beispiel einige Kinotockets des Jahres 1988:

Kinotickets von 1988

Was schaute sich der 16-jährige Blöker damals für schauderliche und weniger schauderliche Streifen an? Auf der Rückseite der Billette ist zum Glück alles perfekt vermerkt:

  • 3.5.1988 Didi der Experte
  • 16.4.1988 Police Academy 5
  • 30.4.1988 Nuts
  • 17.7.1988 Zärtliche Chaoten (im nicht mehr existierenden „Hollywood“)
  • 3.9.1988 Frantic
  • 27.9.1988 Ein Schweizer Namens Nötzli
  • 1.12.1988 Buster

Irgendwo müssten noch die Tickets für “Dance Academy“, “Cocktail” und “Salsa“ vorhanden sein… der Archivar wird sich bemühen, diese noch zu finden. Immerhin waren das die ersten Filme mit der ersten Freundin – „uf Basel ins Kino“ (und bei Mister Wong essen) war damals für uns Landeier ein echtes Event!

Damals sendeten die Lokalradios übrigens noch Kinohinweise – auch ich hatte das Privileg, einige davon zu verlesen. Jeweils um 14.45 in der Sendung „Raurica“ auf Radio Raurach. Hier eine Kostprobe – mit einigen Kinos, die längst nicht mehr existieren (siehe auch hier), einem antiken Werbespot für den Ort, in dem ich gerade sitze, aus der Zeit vor den Schneekanonen – und der erneuten Erkenntnis, wie langfädig und floskelhaft Radio damals sein durfte.

(Lieber in eigenem Player hören – MP3, 2.2 MB)

Schreibe einen Kommentar (Hausregeln hier)

Dein Kommentar
(Anonyme Kommentare werden gelöscht.)

  (Hausregeln beachtet?)

Kategorien